Home|Die Leistungen der Privaten Krankenkasse sind breit gefächert

Die Leistungen der Privaten Krankenkasse sind breit gefächert

Bessere Leistungen wie eine Chefarztbetreuung im Krankenhaus, teurere Medikamente oder die Erstattung von Zahnersatz sind in vielen Fällen wichtige Gründe für einen Wechsel in die private Versicherung. Sie möchten mehr geboten bekommen, als Ihnen die GKV bietet. In dieser Hinsicht stehen Ihnen bei der PKV unzählige Möglichkeiten für eine bessere Versorgung offen.

Auch dabei spielt das Modell der PKV eine wichtige Rolle. Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf Leistungen, die in einem Leistungskatalog festgelegt sind. Was Sie darüber hinaus beanspruchen, bezahlen Sie selbst. Das betrifft auch einen großen Teil der Kosten für Hilfsmittel wie Brille oder Hörgerät oder teurer Zahnersatz. Die Höhe der Erstattungen durch die GKV liegt in diesen Bereichen sehr niedrig. Deshalb spielen gerade diese oft eine wichtige Rolle für die Entscheidung, sich privat versichern zu lassen.

Dagegen gilt im Bereich der PKV das Baukastenprinzip. Das heißt, Sie können bis zu einem hohen Grad die Leistungen selbst zusammenstellen. Das verleiht Ihnen eine hohe Flexibilität und ist zudem oft Voraussetzung für eine besonders gute Versorgung. Auf diesem Weg können Sie von Leistungen profitieren, die Ihnen als gesetzlich Versicherten nicht angeboten werden.

Allerdings ist ein umfassender Vergleich im Vorfeld in dieser Hinsicht besonders wichtig. Denn die unterschiedlichen Tarife, die Ihnen angeboten werden, unterscheiden sich oft stark. Nicht alle sind in den enthaltenen Leistungen der GKV entscheidend voraus. Unsere unabhängige Beratung kann Ihnen dabei helfen, den Überblick zu behalten und die Angebote herauszufiltern, die für Sie persönlich am interessantesten sind.

Grundsätzlich sind die Leistungen in einem Tarif bei der PKV beinahe beliebig erweiterbar. Ein genauer Blick ist hier allerdings gefragt, um sich auf die Leistungen zu konzentrieren, die Ihnen persönlich wichtig sind. Indem Sie auf bestimmte Leistungen verzichten, können Sie nämlich erheblich an Kosten sparen.

Hinweis: Ein Plus an Leistung gegenüber der GKV müssen Sie nicht in jedem Fall teuer bezahlen. So lässt sich davon profitieren, dass die Anbieter von Versicherungen in Konkurrenz zueinander stehen. Außerdem begünstigt die Tatsache, dass die Versicherer Risikokunden ablehnen können, allgemein billigere Tarife. Deshalb erhalten gerade jüngere Kunden oft sehr günstige Tarife, die deutlich mehr Leistungen beinhalten als die gesetzliche Krankenversicherung. Gerade wenn sie mehr verdienen, müssten Versicherte in der GKV oft erheblich mehr zahlen.

Die wichtigsten Punkte noch einmal im Überblick:

  • Die PKV basiert auf dem Baukastenprinzip. Sie können wählen, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten.
  • Die Leistungen sind beinahe beliebig erweiterbar.
  • Es ist besonders wichtig, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu berücksichtigen. Indem Sie einen Tarif Ihren individuellen Vorstellungen anpassen, genießen Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.