Home|Wann Sie eine private Krankenversicherung für Ihr Kind abschließen können

Wann Sie eine private Krankenversicherung für Ihr Kind abschließen können

Nicht jeder kann sein Kind privat versichern, auch wenn er diese Option der GKV vorzieht. Dazu müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Einfach stellt sich die Situation dar, wenn die Eltern verheiratet und beide Partner in der PKV versichert sind. Dann muss das Kind automatisch privat versichert werden.
  • Ist ein Elternteil gesetzlich und der andere privat versichert, kommt es auf das Gehalt an. Das Kind wird automatisch bei dem Elternteil mit dem höheren Einkommen versichert.
  • Sind die Eltern nicht verheiratet, haben Sie die Wahl, bei wem der Nachwuchs mitversichert wird.

Sie sehen, die Situation hängt von mehreren Faktoren ab. Meist ist aber der Status der Versicherung der Eltern entscheidend. Diesen Aspekt können Sie natürlich im Vorhinein in Ihre Planungen mit einbeziehen. Wenn Sie Kinder planen und ein Wechsel in die PKV grundsätzlich möglich wäre, überlegen Sie auch, inwieweit das mit Ihren Vorstellungen für die Ihre Familie übereinstimmt. Treffen Sie Ihre Entscheidung jedoch in jedem Fall vor einer Schwangerschaft, denn sonst kann ein Wechsel unter Umständen schwierig werden.