Home|Wie Sie die Ausgaben für die private Krankenversicherung in der Steuererklärung festhalten

Wie Sie die Ausgaben für die private Krankenversicherung in der Steuererklärung festhalten

Haben Sie die erforderliche Bescheinigung über den von Ihnen gezahlten Beitrag, so können Sie die Angaben einfach in die Steuererklärung übertragen. Dazu steht Ihnen die Anlage „Vorsorgeaufwand“ zur Verfügung. Hier finden Sie eigene Spalten für Beiträge zur Kranken- und Pflegepflichtversicherung vor. Auch Beiträge, die Ihnen von Ihrem Versicherer erstattet wurden, müssen Sie in diesem Formular eintragen.